01_NEWS

A K T U E L L

vom

20. September ist…

ein kleines kreatives Chaos aus Maschendraht, Gipsbinden und Farbpigmenten!

56

6. September ist…

unser Ausflug auf die NordART in Büdelsdorf, auf der mehr als 200 Künstler*innen ihre Arbeiten zeigen. Exemplarisch einige Impressionen zwischen Wattestäbchenwahn und Spiegelspielen:

b c d e f g h i j k l m n

12. Juli

ein Tag voller unterschiedlicher Eindrücke:

vom konzentrierten Zeichnen. . .

    web-zeichnerinnen-sammel

über indisch anmutende Mehr-Arm-Performances. . .

web-indisch-tanz

zu feiner Keramik-Bemalung. . .

lovis---sammel

der abschließenden Mumien-Farbgebung und freiem Portraitzeichnen. . .

web-techniken---sammel

und einem, der seinen selbstbeschnitzten- und bemalten Hocker mit dem Warten an der Straße testet. . .

web-jemand-wartet

13. Juni ist…

unsere Action-Painting-Action zum Sommerfest der Dänischen Bücherei…

1aKarl Fischer, Leiter der Dän. Bücherei

Parallel zu der von Melissa Matthies choreografierten kleinen Balletaufführung zu experimenteller Musik…

1  Melissa Matthies

haben die Jugendlichen des KUNSTpädagogischenLABORs auf vorher mit Farbe betanzten Papieren gemalt, gekleckert, geworfen, gewischt, gedruckt – ein wahres Feuerwerk von Bewegung und inspirierter Kreativität!

1j

Arleen, Sophie, Kira, Mia, Livia

…und noch einige Eindrücke mehr:

sammel-1

sammel-2 Mia, Action, Kira

07. Juni ist…

lalien-sammel

…Victor und Henri arbeiten an einem Alien, teilweise aus Recycling-Material wie Verpackungsfolie, aus Holzresten, Gipsbinden, Maschendraht und Draht.

Im Hintergrund ist Linus zu sehen – ein neuer Mit-Künstler!

tempel sammel1

…Kira zeichnet das aufwändigste Manga Ihres Lebens… als Vorlage hat sie in einer entsprechenden Zeitschrift einen Tempel gefunden, den sie in den Hintergrund , zugegebenermaßen per Blaupause, überträgt – besser aufwändig als lebenslänglich ,; `)

…und AkTuElL vom 24. Mai ist….

eine zweite Gruppe Studentinnen war im Atelier, um heraus zu finden, welche Altersgruppe welche Kunstgattung interessant findet und welche sie nicht interessiert…

Simon konnte sich ziemlich schnell entscheiden… für ihn war die Menge und Farbigkeit der abgebildeten Motive entscheidend, die Jugendlichen waren alle bei den kontrastreichen, energischen Pinselstrichen in schwarz-weiß…

und mir haben sich Fragen gestellt:

Inwieweit taugt ein Tablet dazu, einen Eindruck von gemalten Bildern zu vermitteln? …und: Wenn ein Jackson Pollock im Original quadratmetergroß ist oder Mark Rothkos Kunst von der Vielgeschichtetheit der Farben lebt, wie repräsentativ kann der Vergleich im ein und demselben Format sein, unabhängig von der Originalgröße ! ???

sammel

AKTUELL vom 17. Mai ist….

wir hatten eine Gruppe Studentinnen zu Besuch, die die Forschungsfrage „Merken sich Kinder/ Jugendliche mehr Einzelheiten beim Betrachten eines Bildes (hier ein Gemälde von Neo Rauch) oder beim Betrachten eines Filmes?“ (Beispiele aus der Werbung und aus einem Animations-Film).

Vorangestellt wurden einige Gedächtnisübungen zur Vorbereitung und Einstimmung.

sammel-klein

Aktuell… vom 12. April ist:

Philip ist nach einem Studienaufenthalt in England wieder da  ,: `)  

16

von Henri und Victor werden Experimente durchgeführt:

experiment 1a     experiment 2

und sie zeichnen an gemeinsamen Bildergeschichten:

10

Arleen übt sich im Figuren und Gesichter Zeichnen:

11 12

Lene auch:

13

und Kira, Liesa und Sophie konzentrieren sich auf sehr feine Bleistiftzeichnungen:

8 9 14a

Aktuell … vom 05. April ist: „Wir sind Vieles

…hochpenible Detail-Sucher, Skurilitäten-Anhänger, trotzigmotzige Plakateure, selbstbewusste Wahrheitssuchende, phantasievolle Geschichtenerzähler, leidenschaftlich Klecksende… wir sind: eine bunte Mischung Leute, die es genießen, ein paar gemeinsame Stunden im Atelier zu verbringen, um all das auszuleben  ,: `)

sammel-1

 Aktuell vom 22.03.2014 ist,

dass Simon mit der Bildhauerei angefangen hat… das bedeutet: erst einmal, alles an Rinde von dem Stammstück entfernen, richtige Arbeit also. Der Plan ist, einen Manga-Kopf mit Hut zu schnitzen – das hat die Welt vermutlich noch nicht gesehen!

Arleen hat mal eben so einen Rahmen für ein Gruppenfoto, gemeinsam mit ihren Geschwistern, für den Geburtstag ihres Opas hergestellt und bemalt… wie unten zu sehen ist, funktioniert er wunderbar  ,: `)

Und dann hatten wir Besuch von Morten Hansen aus Dänemark. Er ist Lehrer an der Friskole in Apenrade. Wir planen eine Zusammenarbeit zwischen einer Schulklasse, für die er Kunstunterricht gibt, und dem KpL für eine Ausstellung in der Dänischen Bücherei. Vermutlich wird unser Thema „Lebendige Skulpturen“ sein!

sammel-für-web

Zum Sommerfest der Dänischen Bücherei Flensburg

am 13. Juni 2014 ……

  dän.bücherei-2
planen:

Melissa Matthies (Ballettschule Sonderburg)

Dany Heck (Leitung des KUNSTpädagogischenLABORS)

Karl Fischer (Leiter der Dänischen Bücherei)

dän.bücherei-3a

Eine ganz besondere Kooperation…

Melissa Matthies wird im Vorfeld mit zwei Kindergärten einen Tanz-Workshop machen, bei dem es um die Bewegungen von wachsenden Pflanzen gehen wird,

Dany Heck wird mit einer Gruppe Jugendlicher aus dem Fritiedshjem der Neustadt einen Workshop zum Thema „Malen zu Musik und Bewegung“ geben,

GEMEINSAM werden wir, unterstützt von Karl Fischer, einen Beitrag zum Sommerfest der Dänischen Bücherei am 13. Juni leisten…

Tanz und Malerei, die aufeinander reagiert, sich gegenseitig inspiriert, Wachstum und Erneuerung der Natur feiert.

Archiv_Ballett_4 KPL_3

Aktuell arbeiten alle im KUNSTpädagogischenLABOR an verschiedenen Projekten…

Currently all participants of the KUNSTpädagogischesLABOR work on different individual projects…

 Lovis übt sich in der Technik der Pastellmalerei, ihr liebstes Motiv sind zur Zeit großzügige Portraits.

lovis malt

Simon möchte gerne bildhauern und nähert sich dem an, indem er ein selbst entworfenes Manga-Portrait mit einfachen Schnitzmessern in einen Druckstock aus japanischem Sperrholz schneidet.

simon druckt

Henri bildhauert eigentlich schon, aber heute war das nicht so angesagt – also hat er sich meine kleinen Tintenbehälter geschnappt, um damit verschiedene Muster zu legen (und zu stapeln).

simon konstruiert

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s